Tiefenmoser GmbH - Baufinanzierung Eching Neufahrn Hallbergmoos Freising
aktuelles

Bei den Bauzinsen auch an später denken

Bei den Bauzinsen auch an später denken

Die Bauzinsen bewegen sich derzeit auf einem sehr niedrigen Niveau, sodass es immer mehr Verbrauchern möglich ist, den Kauf der eigenen Immobilie finanzieren zu können. Viele Experten raten derzeit dazu, aufgrund dieser günstigen Bauzinsen eine Immobilienfinanzierung möglich schnell in Angriff zu nehmen. Dabei wird allerdings in vielen Fällen vergessen, dass der mögliche Kreditnehmer bezüglich der... [ mehr ]


Mietausfallversicherung - warum Vermieter auf diese Versicherung nicht verzichten sollten

Mietausfallversicherung - warum Vermieter auf diese Versicherung nicht verzichten sollten Die Auswirkungen von Mietausfällen sind besonders groß, wenn die Miete zur Finanzierung der Immobilie beitragen soll. Mietausfall ist ein Thema, das jeden Vermieter betrifft. Auf rund 2,2 Milliarden EUR schätzt die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund die Rückstände in Deutschland. Statistisch... [ mehr ]


BGH stärkt Rechte von Kreditnehmern Urteil vom 13.5.2014

BGH stärkt Rechte von Kreditnehmern  Urteil vom 13.5.2014

Mit Urteil vom 13.05.2014 entschied der BGH, dass Vereinbarungen von Bearbeitungsentgelten in den Darlehensverträgen unwirksam sind: Die Vereinbarung eines Bearbeitungsentgeltes benachteiligt den Kreditnehmer daher unangemessen nach § 307 BGB und ist somit unwirksam und die Kreditnehmer können somit die Bearbeitungsgebühr zurückfordern. Bei einem Darlehen von z.B. 50.000 Euro und einer 1%igen Be... [ mehr ]


ab 13.6.2014 neue Verbraucherrechte Richtline

Umsetzung der neuen Verbraucherrechte Richtlinie (VRRL) ab dem 13.06.2014 Am 13.06.2014 tritt die neue Verbraucherrechte Richtlinie (VRRL) in Kraft. In der Vergangenheit war häufig eine Verkomplizierung der Rechtslage zu beklagen. Ziel der EU-Richtlinie ist es, die Rechte der Verbraucher europaweit zu vereinheitlichen, um so einen verlässlichen Verbraucherschutz zu gewährleisten. Zugleich profiti... [ mehr ]


Im Fokus: Die Restschuldversicherung

Rund eine Million "Restschuldversicherungen" werden in Deutschland jährlich neu geschlossen – nicht immer ganz freiwillig: Wer einen Bankkredit will, muss seine Zahlungsfähigkeit oft mit einer solchen Police versichern, wenn er keine anderen Sicherheiten vorweisen kann. Im Prinzip ist die Restschuldversicherung eine Lebensversicherung in Höhe des bestehenden Kredits: Verstirbt der Kreditneh... [ mehr ]


Risikogeschäft Bürgschaft

Banken ziehen gerne Ehepartner und Verwandte als Bürgen heran, wenn Kunden Geld brauchen, aber keine Sicherheiten vorweisen können. Natürlich ist der Kreditnehmer für die Rückzahlung des geliehenen Geldes erst einmal selbst verantwortlich. Eine Bürgschaft sollte man deshalb nur in Betracht ziehen, wenn der Schuldner wirklich keine Immobilien, Wertpapiere, keine Kapitallebensversicherung oder ander... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...